4.2. 17 Uhr: Essentials: Der Performative Aspekt in CI, mit Britta Schönbrunn

Wir widmen uns dem performativen Element in der Contact Improvisation und gehen “back to the roots”, dem künstlerischen Aspekt in der Contact Improvisation. Das Forschen bewegter Körper, das Verhandeln von Fragen in der Aktion und Ausloten von Balancen, bestimmt die Raumkomposition, die in Resonanz mit dem Aussenauge geht. Wir werden mit Methoden des Bezeugen- Witnessing arbeiten. Bitte Schreibsachen mitbringen.  

Ich freue mich auf ein fokussiertes Miteinander.

Britta  

Zeit: 17 Uhr, anschließend um 19 Uhr Jam
Beitrag: 13€ (inclusive Jam um 19 Uhr)
Ort: Großer Saal im Haus der Jugend / Frankfurt
-> Wegbeschreibung

Keine Anmeldung erforderlich!

Menschen ohne CI Erfahrung sind willkommen, es handelt sich jedoch nicht um einen Contact Impro Anfänger / Grundlagenkurs.