Corona Hygieneregeln Sportbetrieb

Der Tanzunterricht ist analog den Regelungen für den Sportbetrieb im erweiterten Umfang gestattet:

  • Beim Tanzunterricht innerhalb einer Gruppe von höchstens zehn Personen auch gemeinsam mit Personen, denen der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum gestattet ist (derzeit bis maximal 10 Personen), darf mit Körperkontakt getanzt werden. Es ist nicht verboten, auch mit anderen Tanzpartnern zu tanzen.
  • Bei Kontaktfreiheit durch Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sind auch größere Gruppen zulässig. Es können auch mehrere Gruppen (jeweils maximal 10 Personen) eine Sportanlage gleichzeitig zum Training nutzen, wenn ein Abstand zwischen den Gruppen von 1,5m eingehalten wird.
  •  Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, müssen insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten (Ballettstange), durchgeführt werden,
  •  Umkleidekabinen, Dusch- und Waschräume sowie Versammlungsräume und ähnliches, mit Ausnahme der Toiletten, geschlossen bleiben.
  •  der Zutritt zur Sportstätte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt
  • eine Liste mit den Kontaktdaten der Teilnehmenden erstellt wird für den Fall einer Covid-19 Infektion

Stand 26.6.2020

Quelle: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht

Translation:

Dance lessons are permitted in accordance with the regulations for sports operations to an extended extent:

  1. During dance lessons within a group of no more than ten people, also together with persons who are allowed to stay together in public space (currently up to a maximum of 10 people),can be danced with body contact. It is not forbidden to dance with other dance partners.
  2. Larger groups are also permitted if there is no contact due to compliance with a minimum distance of 1.5 metres. Several groups (maximum 10 people each) can also use a sports facility for training at the same time, if a distance between the groups of 1.5m is maintained.
  3. Hygiene and disinfectionmeasures, in particular when sharing sports equipment (ballet rod), must be carried out,
  4. Changing rooms, shower and washrooms as well as meeting rooms and the like, with the exception of toilets, remain closed.
  5. access to the sports venue takes place while avoiding queues
  6. a list of participants‘ contact details is drawn up in case of Covid-19 infection



22.6.2020

Contact Improvisation Tanz in Wiesbaden, Frankfurt und im Rhein-Main