Di 20.2. Contact Impro Workshop in Wiesbaden: Der Raum dazwischen und sein Bewegungspotential in der CI mit Britta

Im Fokus dieser Einheit steht „der Raum dazwischen“ in der Contact Improvisation. Der Körper im Raum und seine Kinesphere, die überschneidende Kinesphere und die „Skinesphere“ – ein Begriff von Nancy Stark Smith. Der Raum um den eigenen Körper – vorne, hinten, oben, unten, seit, dazwischen sowie zwischen zwei Körper, ist neben dem unmittelbaren Berührungspunkt, point of contact ein weiterer Bewegungsspielraum, der oft weniger bewusst wahrgenommen wird. Genau hier halten wir die Aufmerksamkeit: welches Potential bietet der Raum dazwischen? Welche Zwischenräume gibt es überhaupt? Welche werden gemieden, welche werden genutzt? Wir versuchen den Raum um uns herum auszudehnen, weiten den Radius und erforschen seine Möglichkeiten. Die Aktionen von Hängen, Durchschwingen, Hindurchgleitend, Ausgreifen und das Anbieten von Levels, öffnet dem Tanz im Contact eine größere Dreidimensionalität. Die Qualitäten von Leichtigkeit, Bewegungsfluss und Momentum finden Ausdruck im kreativen Dialog. 

Ich freue mich auf ein gemeinsames Forschen!

Herzlichst Britta

www.brittaschoenbrunn.com

DIENSTAG 20. Februar 19.00-21.45 Uhr 

Wiesbaden Hebbelschule -> Wegbeschreibung