So 17. September 17 Uhr HDJ/FfM Essentials mit Britta Schönbrunn “Innehalten, loslassen, mehr Freiheit und Fluss in der Bewegung 

Das INNEHALTEN als Schlüsselmoment in der KONTAKT IMPROVISATION: bewusst Entscheidungen treffen, den Tanz ausdehnen und selbstbestimmt lenken sowie sich vom Bewegungsfluss tragen lassen. Mit einem dynamischen Warm up, für Kreislauf und Gelenke wollen wir den eigenen Bewegungsradius ausdehnen, in Partnerübungen uns Gewohnheiten bewusst machen, um dann im CITANZ folgende Inhalte anzuschauen. “Kontakt aufnehmen: wie, wann, wo?, im Kontakt bleiben: bestimmt oder im Rausch des Tanzes sich leiten lassen, 

Kontakt auflösen: spontan oder bewusst abbrechen oder einfach ausebben lassen. Die Variablen sind unendlich. Wenn wir immer wieder inne halten auch mittendrinnen im Tanz im Kontakt, erleben wir mehr Freiheit und Fluss in der Bewegung. Fokus sind TRIOS!   

Zeit: 17 Uhr, anschließend um 19 Uhr Jam
Beitrag: 13€ (inclusive Jam um 19 Uhr)
Ort: Großer Saal im Haus der Jugend / Frankfurt
-> Wegbeschreibung

Keine Anmeldung erforderlich!

Menschen ohne CI Erfahrung sind willkommen, es handelt sich jedoch nicht um einen Contact Impro Anfänger / Grundlagenkurs.