Sonntag 28.6. 19 Uhr: Mit dem eigenen Tanz und anderen im Raum verbunden bleiben

Liebe Leute!

Es ist wirklich speziell Contact Impro ohne Körperkontakt zu gestalten!
Wir von Tabeko freuen uns sehr, wieder Veranstaltung anzubieten, um uns zu sehen, um uns zu spüren, zu bewegen und um bewusst wieder im Kontakt mit uns und anderen anzukommen.
Dankbarkeit zu spüren, Bewusstheit zu spüren, was es bedeutet, gemeinsam da zu sein und wie wichtig Zugehörigkeit für uns Menschen ist.

Da wir nicht in Körperkontakt gehen dürfen werden wir auf andere Weise improvisieren.

Sonntag 28.6. um 19:00 Uhr gibt es CI mit Kaisa Kukkonen mit dem Thema: Staying connected with your own dance and others in the space

In this class we work on the contact improvisation principle of one’s own movement while being aware of other people. I’m curious to face the challenge of physical distance and no touch in contact improvisation class to get more aware of how the principles are moving the body. We will also practice distances and how it feels to get closer.
Welcome to enjoy the bodies and share the energy that we can feel when dancing together!

Teacher: Kaisa Kukkonen, dancer and dance teacher, studies Contemporary Dance Pedagogy at the HfMDK. I have been dancing contact since 2005, my whole adult life and now discovering how to teach it without touch.

Übersetzung:

Mit dem eigenen Tanz und anderen im Raum verbunden bleiben

In dieser Klasse arbeiten wir am Kontaktimprovisationsprinzip der eigenen Bewegung und achten gleichzeitig auf andere Menschen. Ich bin neugierig, mich der Herausforderung der physischen Distanz ohne Berührung in der Contact Improvisationsklasse zu stellen, um bewusster zu werden, wie die Prinzipien den Körper bewegen. Wir werden auch Distanzen üben und wie es sich anfühlt, näher zu kommen. Willkommen, um die Körper zu genießen und die Energie zu teilen, die wir fühlen können, wenn wir zusammen tanzen!

Lehrerin: Kaisa Kukkonen, Tänzerin und Tanzlehrerin, studierte Zeitgenössische Tanzpädagogik am HfMDK. Ich tanze seit 2005, meinem ganzen Erwachsenenleben, Kontakt und erfahre jetzt, wie man es ohne Körperkontakt lehrt

Entsprechend der Richtlinien werden wir dafür sorgen, dass kontinuierlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Das liegt natürlich auch in eurer Verantwortung und damit müsst ihr einverstanden sein, wenn ihr kommt. Wir bitten euch mit Mundschutz und bereits in entsprechender Kleidung in den großen Saal zu kommen. Während der Veranstaltung darf der Mundschutz abgenommen werden, so wie es auch in Sportvereinen gehandhabt wird.
Um nicht die Teilnehmerzahl entsprechend der Saalgröße (250 qm) vorab begrenzen zu müssen, kann es, dass sein du phasenweise als Zuschauer auf der großen Tribüne wirst Platz nehmen müssen.

Entsprechend den neuesten Erfahrungen mit Veranstaltungen in geschlossenen Räumen werden wir die Fenster im Großen Saal offen halten und so für eine gute Durchlüftung sorgen. Berücksichtigt das bitte bei eurer Trainingskleidung.

Wichtig: Der Haupteingang des Haus der Jugend ist offen und es gibt „Einbahn“-Markierungen. Bitte beachten.

CI Essentials dauert dauert 2 bis maximal 2,5 Stunden und der Einlass kostet € 10.- (Studenten 8.-).

Wir freuen uns

Herzliche Grüße im Namen des Tabeko Teams

Carsten



Newsletter abbestellen: Bitte antworten mit Stopp im Betreff