Schlagwort-Archive: featured

AcroYoga

AcroYoga Jam und Basics mit Lara & Milad

AcroYoga verbindet das spirituelle Wissen des Yoga, das liebende Mitgefühl der Thai-Yoga-Massage und die Dynamik und Kraft der sanften Partnerakrobatik. Diese drei alten Traditionslinien bilden die Praxis, in deren Mittelpunkt Vertrauen, Verbindung und Verspieltheit stehen. AcroYoga erlaubt durch Bewegung und Spiel Menschen miteinander zu verbinden. Wir trainieren Posen erreichbar für jedermensch (ja, jedermensch!). Mit AcroYoga verlassen wir Grenzen, die wir selbst gebaut haben.

Rahmendaten wöchentliche Jams

  • Zeiten / siehe Kalender
  • Ort /
  • Kosten /
  • Kontakt /

Lass deinen Spieltrieb, deine Freude an Bewegung vom Feuer der Akrobatik anstecken.

AcroYoga Workshop am 2. März  2019
mit Steffi Rose

In diesem Workshop werden wir in einer sicheren und motivierenden Atmosphäre einen kleinen Mini Flow einstudieren, den du in deiner Tasche packen und wo immer du weiter praktizieren möchtest, wieder auspacken kannst und einen Freund oder Freundin auf deinen Füße fliegen lassen.

Die AcroYoga Praxis beinhaltet drei aktive, gleich wichtige Rollen: Der Flyer, die Basis und der Spotter. Alle Rollen werden zu gleichen Anteilen trainiert. Erlebe, wie im Team Dinge möglich werden, die du vorher für unerreichbar gehalten hast.

Die heilsame Berührung der ThaiYoga Massage und den achtsamen Umgang mit anderen, sowie dir selbst wird ein weiterer Teil des Workshops sein.

Komm gerne alleine oder in Begleitung.

Rahmendaten Workshop

  • Zeiten / Sa. 2. März 2019
  • Ort /
  • Kosten / Frühbucher
  • Kontakt /

Contact Improvisation

In der CI entstehen die Bewegungen im Augenblick. Durch In-Sich-Hineinspüren merken wir, wie sich Gewicht und Balance verändern und in den Dialog  zwischen den Tänzer*innen einfliessen. Achtsames Erspüren und die Hingabe an Boden, Momentum und Mittänzer*innen ermöglichen uns, in Flow und Stille zu kommen.

Jams & Workshops

Vorweg

  • Termine  Du findest die Termine im Veranstaltungskalender oder du erhältst sie über die Mailingliste.
  • Sicherheit  Zur Vermeidung von Verletzungen trage bitte Sportbekleidung ohne Reisverschluss und verzichte auf Brillen und Schmuck. Es empfehlen sich Knieschoner (besonders die speziellen,  zum Tanzen gedachten). Bitte trage dich auch bei jeder Veranstaltung in die ausliegende Liste zur Haftungserklärung ein.
  • Sprache Aufgrund der internationalen Community und deren Lehrer*innen kann es durchaus vorkommen, dass Kurse und Anleitungen in engl. oder zweisprachig gehalten werden. Bitte beachte die Angaben zum jeweiligen Workshop.

Jams

Bei Jams gibt es verschiedene, lokal ausgeprägte Formate – mit oder ohne angeleitetem Warm Up, als auch mit oder ohne begleitende Musik, mal im Dunkeln, mal Draußen.

Jam leitet sich vom Begriff Jam Session ab und betont den Aspekt der Improvisation – im Gegensatz zu einem Workshop (siehe unten), wo verschiedene Techniken und Übungen vermittelt werden.
Deshalb, liebe Anfänger*innen: Zu Contact Impro Jams kommen Tänzer*innen mit Erfahrungen in Contact Improvisation zusammen. 
Wir bitten dich – vor Teilnahme an einer Jam – dir in einem Workshop (siehe unten) entsprechende Grundlagen anzueignen!

Jams in Frankfurt

  • Pure Jam / 5€ (3€ ermäßigt) / HdJ
  • Focus Jam
  • Contact Impro Jam / 5€ (3€ ermäßigt) / HdJ
  • JAMilonga / 8€
  • Sommerjams / wetterabhängig & spontan im Park / bitte bei Ulrich in die Mailingliste eintragen
  • Modern Training / mit Ulrich: Mittwochs / bitte bei Ulrich anmelden

Veranstaltungsorte:

  • HdJ / Haus der Jugend e.V., Großer Saal / Deutschherrnufer 12, Sachsenhausen
  • SBB / Saalbau Bockenheim / Schwälmer Straße 28, Bockenheim
  • KG / Koreanischer Garten im Grüneburgpark, Morgentau Pavillon / August Siebert Straße, Bockenheim
  • SBG / Saalbau Gutleut, Anfahrt

Jams in Wiesbaden

  • Contact Impro Jam / Dienstags (nicht in den Schulferien und bei Vertiefungsworkshops, siehe unten), 20 Uhr / 5€ (3€ ermäßigt)
  • Blind Jam / oder auch Kerzen Jam / Dienstags (nicht in den Schulferien und bei Vertiefungsworkshops, siehe unten), 20 Uhr / 5€ (3€ ermäßigt)

Veranstaltungsort:


Workshops

Veranstaltungen für Einsteiger*innen und Lernbegierige

Diese Veranstaltungen vertiefen Grundlagen und Techniken und erweitern dein Repertoire. Das Ergebnis ist ein schöneres Jam-Erlebnis. Essentials Trainingseinheiten  sind, soweit nicht anders angegeben, für Tänzer/innen aller Grade geeignet. Lass dich überraschen: Es tut immer wieder gut, in die Grundlagen einzutauchen.

  • Essentials in Frankfurt / 13€, 2 Stunden (inkl. Contact Jam) /  Uhrzeit
  • Miniworkshop in Wiesbaden / Kosten: 11€ (inklusive anschließender Jam)
  • Vertiefungsworkshop in Wiesbaden / Kosten: 12€ (10€ ermäßigt)
  • Diese Veranstaltungen sind, sofern im Veranstaltungkalender nicht anders aufgeführt, anmeldefrei.

weitere Workshops

Immer wieder laden wir auch Lehrer*innen aus anderen Städten und Ländern ein, die die lokale Szene mit neuen Ideen bereichern und unsere Technik und Wahrnehmung schulen. Diese Workshops sind anmeldepflichtig und variieren in Dauer und Preis. Du findest die Termine im Veranstaltungskalender oder du erhältst sie über die Mailingliste.

Aufgrund der internationalen Community und deren Lehrer*innen kann es durchaus vorkommen, dass Kurse und Anleitungen in engl. oder zweisprachig gehalten werden. Bitte beachte die Angaben zum jeweiligen Workshop.