Pure Jam

Im Rhein-Main-Gebeit haben sich vor allem die Jams mit angeleitetem Warmup und musikalischer Begleitung etabliert und werden mit großer Freude betanzt. Florian geht mit der Pure Jam zurück zur klassischen Contact Improvisation, die sich weniger Impulse von Außen hingibt, sondern Raum gibt für Impulse von Innen und aus dem gemeinsamen Spiel heraus.
Alle Rahmendaten zu Jams und Workshops

Von der Bewegung in die Stille

Es gibt es nur eine kurze Begrüßung – für das gemeinsame Ankommen im Raum, der Gruppe und im Moment sowie die Vorbereitung des Körpers ist jede*r selbst verantwortlich.

Die äußerliche Stille macht das Horchen auf den Körper einfacher und innere Vorgänge treten deutlicher, klarer hervor. Die Präsenz des Einzelnen und die Atmosphäre in der Gruppe werden über die Jam hinweg dichter, konzentriertes Da-Sein ist spürbar.

Am Ende: Stille – auch Innen.

Rahmendaten Jam