Archiv der Kategorie: Allgemein

ContacTango Workshop mit Leilani Weis

Die beiden Tanzformen Argentinischer Tango und Contact-Improvisation haben bei durchaus unterschiedlichen Bewegungsqualitäten jedoch die Improvisation als gemeinsamen Aspekt. Bei der Zusammenführung dieser Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten im ContacTango kann  das Eine das Andere in einem kreativen Prozess unterstützen und etwas Neues entstehen lassen.

Dabei werden wir uns durch die Beschäftigung mit dem Rhythmus, der Musikalität, den Körperachsen und dem Gehen die Grundlagen des Tangos aneignen. Die Qualitäten der Contact-Improvisation mit dem Focus auf die Körperstruktur als Unterstützung der Bewusstheit von der Schwerkraft in Beziehung vom eigenen Zentrum zu dem des Tanzpartners öffnen weitere Bewegungsmöglichkeiten.

Der aus diesen beiden Quellen spontan entstehende Tanz mit sowohl den poetischen Bildern des Tangos und als auch den unkonventionellen Bewegungsmustern der Contact-Improvisation zeigt Bilder voller Überraschung und Poesie.

 
Leilani Weis (Chile/Spanien):
unterrichtet Contact-Improvisation und Tango und forscht und kreiert Bewegungsperformance Stücke. Sie entwickelt und untersucht die technischen Fundamente des ContacTango. Sie organisiert „LunatiContact“ Events in Italien und ist Mitgründerin und künstlerische Direktorin der Companie „Central de Movimiento“. Sie hat in Latein Amerika, USA und quer durch Europe unterrichtet und Aufführungen gemacht. Durch die kontinuierliche Vertiefung der Grundlagen der Contact-Improvisation ist sie von einem beständigen Lernprozess durchdrungen.

ZEITEN:  Fr. 22.10. 19:00 – 21:30Uhr, Sa.23.10. 10:00 – 17:00Uhr,       So.24.10. 10:00 – 17:00Uhr,

ORT:  Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt a. M.

SPRACHE: Leilani unterrichtet in Englisch, versteht aber deutsch ausgezeichnet  KONTAKT:     Ulrich-Irato Hildmann    mail: ulrich(ät)tabeko.de         

18.07.2021 Essentials mit Britta

17 Uhr Essentials CI-Grundlagen für Neulinge und Menschen, die ihre Grundkenntnisse auffrischen möchten.

 Direkt nach dem Grundlagen-Workshop gibt es um 19 Uhr die Jam, bei der Menschen zusammenkommen, die diese Tanzart praktizieren. Kosten sind mit dem Workshop abgedeckt, ihr könnt also einfach bleiben und mal schauen, wie so eine Jam abläuft und natürlich: einfach tanzen und ausprobieren. Dort sind genügend Freiwillige, die sich über Tanzpartner freuen. 

Essentials mit Mara

Am 11. Juli ab 17 Uhr gibt es von mir die Essentials mit dem Thema Auffrischung der CI-Grundlagen bei Tabeko in Frankfurt. Hier werden die Basics der CI nochmal unter die Lupe genommen und aufgefrischt: Kontaktaufnahme, Gewichtsverlagerung, Lehnung, Rolling Point, Floorwork und CI im Stand und Fortbewegung. Anmeldung ist nach heutigem Stand nicht nötig, ihr könnt einfach vorbeikommen.

 Direkt nach dem Grundlagen-Workshop gibt es um 19 Uhr die Jam, bei der Menschen zusammenkommen, die diese Tanzart praktizieren. Kosten sind mit dem Workshop abgedeckt, ihr könnt also einfach bleiben und mal schauen, wie so eine Jam abläuft und natürlich: einfach tanzen und ausprobieren. Dort sind genügend Freiwillige, die sich über Tanzpartner freuen. 

Essentials und Jam am 13.06.2021

Liebe Tänzerinnen und Tänzer!

Wir sind glücklich und erleichtert am KOMMENDEN SONNTAG (Hurra) den 13. Juni 2021 endlich die ersten Essentials (17:00 Uhr) und die erste CI-Jam (19:00 Uhr) in 2021 veranstalten zu dürfen!

Am vergangenen Sonntag mussten wir leider doch noch absagen, weil die Inzidenz kurz davor doch nochmal knapp über 50 gestiegen war. Sorry wenn jemand unsere kurzfristige Absage nicht bekommen oder gelesen hat und vergeblich gekommen ist.
Am jetzt kommenden Wochenende müsste die Inzidenz nochmal auf über 100 steigen, damit wir absagen müssten. Das ist äußerst unwahrscheinlich.    

Jochen startet im großen Saal um 17.00 Uhr mit den Essentials. „Ich werde mich inhaltlich danach ausrichten, wo die Gruppe und jede/r Einzelne im Moment steht. Meine Idee ist es, dein persönliches Gefühl und Ermessen herauszufinden, wie eng und wie nah und mit wem du deine Tänze gestaltet möchtest; wie viel Zeit du dir lässt und vielleicht zunächst mit Abstand oder im Solo beginnst. Entscheidend ist, dass du dich dabei wohl fühlst und genießen kannst, endlich wieder dich im Tanz zu spüren und mit einer Gruppe tanzen zu können“.   

Um 19 Uhr beginnt die Jam. „Normalerweise“ enden diese etwa um 21.00 Uhr. Gemietet ist der Saal aber bis 23.00 Uhr und falls ihr so richtig Nachholbedarf habt, können wir auch länger machen.

Kostenbeitrag:  Essentials:  € 13.-  / ermäßigt € 10.-  (Jam gratis)
                                    Jam ohne Essentials: € 5.-  / ermäßigt € 3.-

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben „ist vorab eine Covid-Selbsttestung dringend empfohlen aber nicht verpflichtend“. Wir werden aber keine Tests bereitstellen.

Wie es in den kommenden Wochen weitergeht erfahrt auf der Homepage www.tabeko.de und im Newsletter.

Formal weisen wir darauf hin, dass die Veranstaltungen bei Wiederanstieg der Inzidenz auf über 100 auch kurzfristig ausfallen könnten. Wir sind sehr zuversichtlich, dass dem nicht so sein wird.

Der Sommer ist da und das Leben blüht auf

Das Tabeko Team

Jam am 04.07.2021

Liebe Tänzerinnen und Tänzer!

Wir sind glücklich und erleichtert am 4. Juli 2021 die vierte CI-Jam in 2021 veranstalten zu dürfen!

Wir starten im großen Saal um 19.00 Uhr. „Normalerweise“ enden wir etwa um 21.00 Uhr. Gemietet ist der Saal aber bis 23.00 Uhr und falls ihr so richtig Nachholbedarf habt, können wir auch länger machen. Unkostenbeitrag: 5.- € pro Person (ermäßigt 3.-)

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben „ist vorab eine Covid-Selbsttestung dringend empfohlen aber nicht verpflichtend“. Wir werden keine Tests bereitstellen.

Selbstverständlich obliegt es deinem persönlichen Gefühl und Ermessen, wie eng und wie nah du deine Tänze gestaltest, oder ob du dir Zeit lässt und zunächst mit Abstand beginnst. Entscheidend ist, dass du dich dabei wohl fühlst und genießen kannst, endlich wieder dich im Tanz zu spüren und mit einer Gruppe tanzen zu können.  

Der Sommer ist da und das Leben blüht auf

Das Tabeko Team

Bewegung über Tabeko

Liebe Freunde von Bewegung und Körperwahrnehmung,

weiterhin versuchen wir euch über Tabeko anzubieten, was im Moment möglich ist. Und das werden wir weiterhin jede Woche tun. Die Orga übernimmt dieses Mal Florian.

Am kommenden Sonntag den 30.05. haben wir wieder den großen Saal im HdJ angemietet von 10 bis 23 Uhr.
Im HdJ sind zur Zeit viele zum Teil mit den Abläufen nicht vertraute Teilzeitkräfte an der Rezi und es gibt leicht durcheinander.
Ihr müsst NIE an der Rezi unterschreiben und NIE den Schlüssel mitnehmen. Der gemietete Raum ist offen.
Es kommt häufiger vor, dass wir kurzfristig in einen anderen Saal verlegt werden; leider ohne Bescheid zu bekommen.
„Eigentlich“ sollte dann auf der Rezi ein Schild stehen, zB „Tabeko Kleiner Saal“. Solltet ihr in einen Saal kommen ohne Musikbox, Spendenbox, Unterschriftenlisten, dann seid ihr falsch und geht wieder runter. Danke  

Wir können euch anbieten, euch für 1,5 bis 2 h ungestört zu zweit aber individuell zu bewegen, improvisieren, Individualsport zu machen, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben ohne Körperkontakt. Der Raum ist groß und die Fenster können weit offen sein.

Im Raum steht eine Stereoanlage mit 3,5 mm Klinke Anschluss, um Musik von eurem Smartphone, Laptop… laufen zu lassen 

Meldet euch per email bei florian@tabeko.de und nennt:
Euren NamenMobilnummern und die Zeiträume, die denkbar sind (z.B. wir könnten zwischen 12 und 16 Uhr oder nach 19 Uhr, am allerliebsten hätten wir 14-15.30). Die organisierende Person koordiniert alle Wünsche so gut es eben geht und teilt dir/euch den Zeitraum mit.

Für den Unkostenbeitrag werden wir eine Spendenbox aufstellen und ihr zahlt nach Bauchgefühl.

Schöne Grüße

Das Tabeko Team

Dein persönliches Improvisations-Duett

Liebe Impro-Begeisterte,

nach den schönen Erfahrungen und Rückmeldungen im Februar möchten wir euch weiterhin anbieten, was derzeit möglich ist: Zwei Räume für 2 Personen für circa 1,5 Stunden zur freien Improvisation.

Wir beginnen schon ab 10 Uhr und schließen allerspätestens um 23 Uhr.

Ihr meldet euch möglich frühzeitig per email direkt bei der Person (siehe unten), die den jeweiligen Sonntag organisiert, am besten bereits als Duo oder Solo und nennt:
Eure(n) NamenMobilnummer(n) und die Zeiträume, die denkbar sind (z.B. wir könnten zwischen 12 und 16 Uhr oder nach 19 Uhr, am allerliebsten hätten wir 14-15.30). Die organisierende Person koordiniert alle Wünsche so gut es eben geht und teilt dir/euch den Zeitraum mit.

Falls du alleine bist und jemanden suchst, geht das auch. Wir schicken per email eine Liste mit den „Singles“, ihr findet euch selber aktiv und teilt uns eure Duos wie oben erläutert per email mit bis Samstagabend (am Sonntag Spontanversuche per SMS).    

In jedem Raum wird eine Box mit Klinkenstecker sein, wo ihr Handy oder PC anschließen könnt.

Bitte betretet nur den gebuchten Saal nicht früher als vereinbart und lüftet und verlasst ihn 5 Minuten vor Ende eurer Zeit.

Für den Unkostenbeitrag werden wir eine Spendenbox aufstellen und ihr zahlt nach Bauchgefühl. Bitte tragt euch sowohl in die Liste des HDJ als auch in die Liste von Tabeko ein.

Der Person die am jeweiligen Tag die Orga macht ist es vorbehalten, Details in den  Abläufen zu modifizieren. 

18.04.2021  Jochen         jochen@tabeko.de    0176 444 14130

Schöne Grüße

Das Tabeko Team

www.tabeko.de

DUOs agnieszka

Liebe Improvisationsbegeisterte,

wir freuen uns sehr, wie viel Freude die DUOs bereiten und wie viele dabei sind! Wir bleiben erstmal bei den DUO Format, doch werden sie, falls möglich, selbstverständlich anpassen. Wir ermöglichen weiterhin, was sich oft wie Wunder anfühlt und doch derzeit möglich ist:

„DUO“, ein ganzer Raum für 2 Personen für ca. 1,5 Stunden zur freien Improvisation. DUOs wechseln im Zeitfenstertakt. Ort: HDJ, Deutschherrenufer 12, FFM

Wir beginnen schon ab 10 Uhr und enden um 23 Uhr (bei Ausgangssperre früher), bespielen nach Bedarf 2 Räume gleichzeitig.

Bei Interesse, meldet euch bitte (so früh wie möglich, spätestens bis Freitag Mittag davor) per email an agnieszka@tabeko.de, am besten bereits als Duo und nennt: betreffendes Datum, eure(n) Namen, eure Zeitvariablen (z.B. ganztags; im Zeitraum von 13-23 Uhr; Präferenz 20-23). Einzelpersonen werden untereinander in Verbindung gesetzt damit weitere Duos entstehen. (Euch bitten wir zusätzlich eine „Erlaubnis für Weitergabe von Kontaktdaten“ zu erteilen). Auch Solo schließen wir nicht aus.

Agnieszka puzzelt Wunschanfragen so gut es eben geht und teilt euch den Zeitraum mit. Bei ausreichender Klarheit + Raumauslastung erfolgt die slot Vergabe am Freitag, damit alle gut planen und sich bereits freuen können.

Für den Unkostenbeitrag werden wir eine Spendenbox aufstellen und ihr zahlt nach Möglichkeit.

Sonntage in März // die Anfragen bitte gleich in Betreff klar zuordnen:
DUOs 2021.03.07 / DUOs 2021.03.14 / DUOs 2021.02.21 / DUOs 2021.03.28 anmelden (Details oben) bei Agnieszka: agnieszka@tabeko.de

Lass uns einfallsreich, bewegt und berührbar bleiben,

euer TABEKO Team

Contactango mit leilani weis

Workshop mit Leilani Weis

Die beiden Tanzformen Argentinischer Tango und Contact Improvisation haben bei durchaus unterschiedlichen Bewegungsqualitäten jedoch die Improvisation als gemeinsamen Aspekt. Bei der Zusammenführung dieser Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten im ContacTango kann das Eine das Andere in einem kreativen Prozess unterstützen und etwas Neues entstehen lassen.

Wir werden uns durch die Beschäftigung mit dem Rhythmus, der Musikalität, den Körperachsen und dem Gehen die Grundlagen des Tangos aneignen. Die Qualitäten der Contact-Improvisation mit dem Focus auf die Körperstruktur als Unterstützung der Bewusstheit von der Schwerkraft in Beziehung vom eigenen Zentrum zu dem des Tanzpartners öffnen weitere
Bewegungsmöglichkeiten.

Der aus diesen beiden Quellen spontan entstehende Tanz mit sowohl den poetischen Bildern des Tangos und als auch den unkonventionellen Bewegungsmustern der Contact-Improvisation zeigt Bilder voller Überraschung und Poesie.

Leilani Weis (Chile/Italy)

unterrichtet Contact-Improvisation und Tango und forscht und kreiert Bewegungsperformance Stücke. Sie entwickelt und untersucht die technischen Fundamente des ContacTango. Sie organisiert „LunatiContact“ Events in Italien und ist
Mitgründerin und künstlerische Direktorin der Companie „Central de Movimiento“. Sie hat in Latein Amerika, den USA und quer durch Europa unterrichtet und Aufführungen gemacht. Durch die kontinuierliche Vertiefung der Grundlagen der Contact-Improvisation ist sie von einem beständigen Lernprozess durchdrungen.

Nächster Kurs vom 7. – 9. Mai 2021 weitere Infos -> PDF Download

Gleich anmelden bei mir ulrich ät tabeko.de

persönliches Contact Improvisations-Duosett mit Stefan

Liebe Tanzbegeisterte,

nach den tollen Erfahrungen und Rückmeldungen der letzten Sonntage möchten wir euch wieder anbieten, was derzeit möglich ist: Ein ganzer Raum alleine für dich und eine weitere Tanzperson. Das kann ein intensives Zweier-Training sein oder auch eine ganz besondere Zeit für ein fokusiertes Tanz-Duett.

Großer und kleiner Saal im Haus der Jugend sind am kommenden Sonntag, den 14.03.2021 von 10 – 23 Uhr gemietet.

Es können immer zwei Personen für eine bestimmte Zeit den Raum alleine nutzen – so bekommen über den Abend verteilt einige Menschen die Möglichkeit zur Contact Improvisation. Jedem Duett stehen 1,5 Stunden oder mehr (in der Mail könnt Ihr aber auch andere Zeitwünsche benennen) zur Verfügung.

Für die Zuteilung ist eine rasche und Anmeldung erforderlich und die funktioniert diesmal so (bitte beachte auch 2.!):

1. Trage auf folgender Seite ein, welche Zeitfenster für dich in Frage kommen, in welchem Zeitraum Du tanzen kannst. Verwende dafür entweder deinen Namen oder ein Pseudonym. Wenn du eine weitere Person mitbringst, schreibe das am besten als Namenszusatz “mit Partner*in”. Falls nicht, gehen wir davon aus, dass wir dir jemanden zuteilen sollen. Ggf. kannst du im Kommentarfeld auch Bemerkungen/Wünsche/etc angeben, mit wem du tanzen möchtest oder mit wem lieber nicht. Die Seite kann von allen eingesehen werden.
Gerne können sich mehrere Duette zu gleichen Zeiten eintragen – wir organisieren bei ausreichender Nachfrage ggf. einen weiteren Raum.

Bitte fülle die Umfrage unter dem folgenden Link aus :

Der Link folgt

2. Schreibe eine Mail an stefan[ät}tabeko.de mit deinem Namen (und ggf. dem Pseudonym). Wenn möglich schreibe deine Handynummer dazu. Die geben wir dann weiter, wenn wir dich jemandem zuteilen, damit ihr euch ggf. verabreden oder spontan erreichen könnt.

Wir werden diesmal Lautsprecherboxen mit kleinem Klinkenstecker aufstellen. Bei Bedarf aber bringt ihr selbst eine Box und Musik vom Handy mit.

Für den Unkostenbeitrag werden wir eine Spendenbox aufstellen und ihr zahlt nach Bauchgefühl.

Stefan

Zu *1: DUOSETTE: Da sich nicht abschließend klären lässt, ob es Duos oder Duette sind, steht hier heute einmal DUOSETTE.